Seite drucken   Sitemap   Mail an PariSozial Bochum   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Auftaktveranstaltung NIBo II




                                                       EINLADUNG


Auftaktveranstaltung Netzwerk Inklusion in Bochum

Sehr geehrte Damen und Herren - Liebe Bürgerinnen und Bürger -
​Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Lenkungskreis des „Netzwerk Inklusion in Bochum – NIBo“ möchte Sie herzlich zur Auftaktveranstaltung und zur Fortführung der Netzwerkaktivitäten am 05.06.2018 um 17:00 Uhr in das Haus der Begegnung einladen.

Das Netzwerk Inklusion in Bochum wurde in 2014 gegründet und ist ein gemeinsames Projekt der AG Wohlfahrt in Trägerschaft der PariSozial Bochum und gefördert durch die Aktion Mensch.

Ziel des Netzwerkes ist es, durch gemeinsames Handeln Barrieren abzubauen und den notwendigen Bewusstseinswandel in unserer Stadt zu bewirken.

Wir möchten letztlich erreichen, dass Menschen – mit und ohne Behinderung – gleichberechtigt und gemeinsam miteinander leben, lernen und ihre Freizeit verbringen.

Gemeinsam mit den inklusiven Initiativen der Kommune sind damit gute Grundlagen geschaffen, in Bochum den Weg zu einer inklusiven Gesellschaft zu gehen.

Wir freuen uns besonders, dass wir für das Netzwerk Inklusion drei große Kooperationspartner gewonnen haben:

Bochum Marketing GmbH
Stadtsportbund Bochum e.V.
VBW Stiftung

Wir wollen gezielt über den „Tellerrand“ der Sozialwirtschaft hinausschauen, um Zielgruppen erreichen, die wir mit unseren bisherigen Aktivitäten nicht gut erreichen konnten.

Dazu laden wir ein großes Spektrum an politischen Entscheidungsträgern, Betroffenen, Selbsthilfeorganisationen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des sozialen Feldes etc. ein,
  mit denen wir , ausgehend von der aktuellen IST-Situation in Bochum, Ideen sammeln wollen, um in den Themenbereichen „Barrierefreiheit“, „Wohnen“ sowie „Freizeit & Gesundheit“ konkrete und realistische Teilprojekte während der 2,5 jährigen Laufzeit zu planen und umzusetzen.Diese Projekte sollen im Sinnen der Nachhaltigkeit bestmögliche Bestandschancen auch nach Beendigung der Förderung haben.

Bitte melden Sie sich bis zum 4.6.2018 unter hdb@parisozial-bochum.de wenn Sie an der Auftaktveranstaltung teilnehmen können.

Die Veranstaltung wird durch Gebärdedolmetscher_innen und FM-Anlage unterstützt. Der Veranstaltungsort ist ebenerdig und über Rampen zu erreichen.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr.



                                                       Am 05.06.2018
                                                       um 17:00 Uhr
                                                       im Saal des Hauses der Begegnung



PROGRAMM:

1. Begrüßung
Herr Röll, Kreisgruppengeschäftsführer des Paritätischen in Bochum und Herne
Herr Sundermann, Vorsitzender der kommunalen Inklusionskonferenz


2. Kurzüberblick: Was haben wir schon geleistet und wo stehen wir
Herr Haag, Projektleiter Netzwerk Inklusion

3. Übersicht zu Zielen und Programm
Herr Jürgens, Moderation

4. Erster Austausch
In kleinen Gesprächsgruppen: Was verbindet uns? Was wollen wir erreichen?

5. Drei Themenschwerpunkte
Austausch in parallelen Arbeitsgruppen zu den Themenschwerpunkten:
* Barrierefreiheit
* Wohnen
* Freizeit und Gesundheit


6. Präsentation der Ergebnisse
Im Plenum

7. Gemeinsam die nächsten Schritte planen
Konstituierung der Arbeitsgruppen und Vereinbarung nächster Schritte

8. Abschlussrunde
Im Plenum

Wir danken der "Aktion Mensch" für die Förderung.


 

Aktuelles
Tageszeitung in Leichter Sprache [Mehr]
Haus der Begegnung
Haus der Begegnung

in Kooperation mit der
Alsenstraße 19a
44789 Bochum

Telefon: 0234 / 31 10 66
hdb@parisozial-bochum.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 22.00 Uhr
[Mehr]


 
top