Seite drucken   Sitemap   Mail an PariSozial Bochum   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Haus der Begegnung Aktuelles Kultur- & Freizeitveranstaltungen  · 

Die Kultur- und Freizeitveranstaltungen im HdB

Aktuelle Veranstaltungen im Haus der Begegnung:


Das Politische Forum am Donnerstag

„Engagement für den Stadtteil – Lohnt sich das?“

Das Politische Forum am Donnerstag ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen der VHS
Bochum und dem Haus der Begegnung.
Die Veranstalter laden Sie herzlich ein, im Rahmen des Forums mit politischen
Vetreter_innen und Expert_innen aus unterschiedlichen Bereichen über das gesellschaftliche
Zusammenleben innerhalb der Kommune zu diskutieren.
In der Veranstaltung soll es darum gehen, dass Bürger_innenengagement für den eigenen
Stadtteil hinsichtlich der Potentialentwicklung, Aufwertung und Gentrifizierung zu überprüfen.
Anhand von konkreten Beispielen (Kortländer und Alsenstraße) wird erörtert, welche
positiven aber auch negativen Effekte es für Stadtteile und Quartiere geben kann, wenn
Bürger_innen sich für eine Verbesserung des Zusammenlebens im Stadtteil/Quartier
einsetzen.
Insbesondere in Großstädten zeichnet sich häufig die Tendenz ab, dass bürgerschaftliches
Engagement in vielen Fällen zu einer nachhaltigen Attraktivität des Stadtteils/Quartiers
beiträgt, aber gleichzeitig auch sogenannte "Gentrifizierungsprozesse" in Gang gesetzt
werden.
Ist eine solche Entwicklung für einige Stadtteile vielleicht sogar sinnvoll und wünschenswert
und wie werden sie in einer zukunftsweisenden Stadtentwicklung berücksichtigt?
Hat die ´Bochum Strategie´ im Handlungsfeld "Großstadt mit Lebensgefühl - lebenswerte
Stadtteile und Wohnquartiere" bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten diese möglichen
Entwicklungen im Blick? Gibt es Ideen oder Handlungskonzepte, solchen Prozessen
entgegenzuwirken, um eine ausgewogene Stadtteil-/Quartiersstruktur zu erreichen und für
die Gesamtstadt zu erhalten?
Unter diesen exemplarischen Fragestellungen wird sich das „Politische Forum am
Donnerstag“ dem Thema „bürgerschaftliches Engagement“ widmen.
Für die Veranstaltung präsentieren sich folgende Teilnehmer_innen dem Plenum:
Kristin Schwierz, Initiative Alsenstr. e.V
Anne Koltermann, Sprecherin der Initiative Am Kortländer e.V.
Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister Stadt Bochum und
Michael Neitzel, Geschäftsführer des InWIS- Institut für Wohnungswesen, Bochum
Die Veranstaltung wird moderiert von Vicki Marshall.
Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu diskutieren und mit Ihren Beiträgen die
demokratische Verantwortung für unser Zusammenleben zu stärken! Denn "Gemeinsam
geht Vieles!"

Am 15.11.2018, um: 18:00 Uhr, Saal


Fotoausstellung

Die Klingelknöpfe

Wir, die Klingelknöpfe Bochum, möchten mit unserem Projekt Kunst und Fotografie vereinen und auf das Thema Menschen mit Behinderungen aufmerksam machen.
Ziel des Projektes ist es, die Bevölkerung auf das Krankheitsbild Neurofibromatose aufmerksam zu machen und somit gegen Mobbing und Ausgrenzung zu kämpfen.

Vernissage am 25.10.2018 um 18:00 Uhr mit Sektempfang, Saal

 

Donnerstag, 25. Oktober bis Sonntag, 25. November 2018, Saal

Die Ausstellung kann zu folgenden Öffnungszeiten besichtigt werden:
Montag bis Freitag 10.00-22.00 Uhr


Konzertabend

Klavierkonzert mit Slideshow, Pianistin Iryna Emmerich

Iryna Emmerich spielt bekannte Stücke aus klassischen Filmen. Begleitet wird das ganze durch eine Slideshow mit Bildern aus den Filmklassikern. Die Auswahl der Stücke wird eine bunte und abwechslungsreiche Mischung, sodass für alle was dabei ist. Der Abend wird von Unicef Bochum organisiert und in Kooperation mit dem Haus der Begegnung veranstaltet.

Iryna Emmerich (Shcherbakova) studierte an der Musik-Hochschule in Charkow (Ukraine) und war nach ihren Diplomabschlüssen (Dipl. Konzert-Pianistin, Dipl. Klavierlehrerin und Dipl. Klavierbegleiterin) als Klavier- Konzertmeisterin für die Instrumentalausbildung der Studierenden an der dortigen Musik-Hochschule tätig. Teilnehmerin und Preisträgerin vieler internationaler Musikwettbewerbe. In Deutschland arbeitet sie seit Jahren mit verschiedenen Gesangs- und Instrumentalkünstlern zusammen und unterrichtet als Klavierlehrerin zahlreiche Schüler.

Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 28. November 2018, 19:00 Uhr, Saal


Zweimal jährlich erscheint vom Haus der Begegnung ein Veranstaltungsprogramm.

Anmeldung und Kartenbestellung möglich unter 0234 / 31 10 66
Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 15.30 persönlich bzw. bis 21.00 Uhr telefonisch.


REGELMÄßIGE VERANSTALTUNG
Gesundes Frühstück mit Freunden im HdB

Seit Februar 2014 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei uns im Haus einmal im Monat zu frühstücken.

Bei leckeren und gesunden Bio-Getränken, Fairtrade Kaffee und Bio-Essen können Sie sich mit Freunden und Bekannten unterhalten oder auch neue Menschen kennenlernen.

Wir möchten, dass wirklich jeder dieses Angebot wahrnehmen kann, was durch die barrierefreie Bauweise unseres Hauses möglich ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gerne stehen wir Ihnen für Voranmeldungen zum Frühstück und weiteren Fragen telefonisch zur Verfügung unter: 0234 311066,
Montag bis Freitag von 10:30 bis 17.00 Uhr






             Am zweiten Donnerstag im Monat
             um 10:30 – 14:00 Uhr
             im offenen Bereich des HdB


             Preis: 5 € pro Person





Alle mit diesem Symbol gekennzeichneten Veranstaltungen werden von GebärdendolmetscherInnen begleitet.


Wenn Sie Fragen haben können Sie sich jederzeit, entweder telefonisch, persönlich oder auch per E-Mail an uns wenden.

Kontakt


Das Haus der Begegnung ist komplett barrierefrei!

 

Aktuelles
Klavierkonzert mit Slideshow Am 28.11.2018, 19.00 Uhr, Saal [Mehr]
Unser neues Veranstaltungsprogramm 2. Halbjahr 2018 ist da. [Mehr]
Fotoausstellung 'Die Klingelknöpfe' Vom 25.10. bis 23.11. im Saal [Mehr]
"Das gesunde Frühstück mit Freunden" findet wieder am 13.12.2018 statt. [Mehr]
Winterschließung vom 21.12.2018 bis zum 04.01.2019
Gesicherte Finanzierung der GebärdendolmetscherInnen bei Veranstaltungen im Haus der Begegnung für das Jahr 2018 [Mehr]
"Das Politische Forum am Donnerstag" findet im November am 15.11.2018 statt. [Mehr]
Tageszeitung in Leichter Sprache [Mehr]
Haus der Begegnung
Haus der Begegnung

in Kooperation mit der
Alsenstraße 19a
44789 Bochum

Telefon: 0234 / 31 10 66
hdb@parisozial-bochum.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 22.00 Uhr
[Mehr]


 
top